TFP-Hintergründe

TfP-Hintergründe

 

 

 

Auf dieser Seite werden wir versuchen für Neulinge unter den Models kurz zu erläutern was es mit den so genannten TfP/TfCD-Verträgen auf sich hat.

Worum es geht

TfP oder seit kurzem auch TfCD-Verträge sind nicht anderes als Model-Release-Verträge die den Umgang mit den Bildrechten für das Model und den Fotografen regeln. Hier wird vor einem Shooting festgelegt wie die Nutzungsrechte an den Bildern geregelt sind und in welchem Umfang die Bilder genutzt werden dürfen.

Was es genau bedeutet

TfPTime for Prints oder

TfCDTime for CD

bedeutet schlicht weg nichts anderes als das beide Seiten, also das Model und der Fotograf beide ohne finanzielles Interesse ein Shooting beginnen. Das Model stellt sich also dem Fotografen kostenfrei zur Verfügung und der Fotograf erstellt als Gegenleistung Abzüge der gemeinsamen Arbeit in Form von Prints oder Foto-CD´s zur Verfügung die das Model für persönliche Zwecke der Eigenwerbung wie z.B. Bewerbung, erstellen einer Moddel-Mappe, die eigene Homepage, Sedcards etc. nutzen darf.

Der Fotograf wiederum erhält im Gegenzug sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung der von Ihm angefertigten Bilder, wobei auch hier die kommerzielle Nutzung oder Veräußerung der Bilder und/oder die Veröffentlichung in pornographischen oder ähnlichen unseriösen Medien ausgeschlossen ist.

 

…einen Beispielvertrag als PDF-Document von mir gibt es hier zum Download:
PDF